1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bernkastel-Wittlich: Maler und Lackierer bestätigen ihren Obermeister im Amt

Berufsleben : Maler und Lackierer bestätigen ihren Obermeister im Amt

(red) Die Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung Bernkastel-Wittlich bestätigten bei einer Neuwahl Obermeister Stephan Gerhard und seinen Stellvertreter Christoph Moseler erneut im Amt.

Mit im Vorstand sind Lehrlingswart Stefan Teusch mit neuem Stellvertreter Marco Hornberg und die Beisitzer Karl-Heinz Falkenburg, Christian Heinz, Jochen Hoffmann, Christopher Dahm, Roger Schnitzius und Christian Falkenburg. Als weiterer Wahlgang waren die Delegierten zur Kreishandwerkerschaft Mosel-Eifel-Hunsrück-Region, kurz MEHR, zu besetzen, auch hier sind weiter Stephan Gerhard und Christoph Moseler im Amt. Ihre Stellvertreter sind Roger Schnitzius und Willi Heinz jun. Die Arbeitgeber-Vertreter im Schlichtungsausschuss sind Willi Heinz jun. und Marco Hornberg. Als Kassenprüfer übernehmen Hermann Schultze und Manfred Hornberg die Aufgaben zusammen mit Stellvertreter Peter Dahm. „Die Maler- und Lackierer Innung hat vielfältige Aufgaben, insbesondere im Ausbildungs- und Prüfungswesen“, sagte der Vorsitzende Kreishandwerksmeister Raimund Licht. Foto: Maler-und Lackierer-Innung Bernkastel-Wittlich