| 20:42 Uhr

Beschädigte Rebstöcke: Polizei sucht Zeugen

Zell-Kaimt. Wie die Polizei mitteilt, sollen Unbekannte über die Osterfeiertage in Zell-Kaimt im Bereich Schwimmbad etwa 25 Rebstöcke beschädigt haben, indem sie die Bindungen abrissen. Dadurch ergebe sichein Enrteausfall für die Eigentümer.

Die Beschädigungen sei unmittelbar am Durchgangsweg für Fußgänger vom Schwimmbad/Jugendclub zum Wohnmobilstellplatz erfolgt. red
Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Zell, Telefon 06542/98670, zu melden.