Beschämend

Beschämend und befremdend ist es, dass die Landrätin und Mitarbeiter der Kreisverwaltung als niedere Ebene bezeichnet werden sowie die Mitglieder des VG-Rates Neumagen-Dhron große "Mundwerkburschen" sein sollen.

Beschämend ist es weiterhin, viele ehrenamtliche Personen als große Mundwerkburschen zu titulieren, wenn man selbst viel "Dreck" vor der eigenen Türe liegen oder verteilt hat. Es kann doch nicht angehen, dass Leute im Ort mit Dreck beworfen werden, die dann laut Bürgermeister Herres ("Wir machen lieber den Dreck selbst weg, die machen uns einen Wingert aus") still und ruhig bleiben. Gerade die gewählten Leute in unserem VG-Rat Neumagen-Dhron machen ihre Arbeiten ehrenamtlich zum Wohle der Gemeinden Minheim, Piesport, Neumagen-Dhron, Papiermühle sowie Trittenheim. Wenn hier jemand vor der eigenen Tür zu kehren hat, dann sind es doch die Hoffmanns. Selbst mit einem Eintrag im Führungszeugnis ist man vorbestraft, und solch eine Person soll eine Funktion innerhalb der VG oder einem Gremium ausüben dürfen? Michael Kettern (Anm. d. Red.: Michael Kettern ist Vorsitzender des SV Dhron) Herbert Fass (Anm. d. Red.: Herbert Fass ist Vorsitzender des MGV Dhron)

Mehr von Volksfreund