Besinnlicher Herbst

WITTLICH. (red) Das Dekanat Wittlich bietet im Herbst einige Veranstaltungen an. Darunter befinden sich ein Besinnungsabend und ein Bibelgesprächskreis. Die Hospizinitiative lädt zu einem Lebenscafé für Trauernde.

Auftakt ist ein Besinnungsabend in der Novemberzeit am Dienstag, 7. November, von 19.30 bis 21.30 Uhr im St.-Markus-Haus in Wittlich. Das Thema lautet: "Unsere Schritte zu lenken auf den Weg des Friedens". Zu einem monatlichen Bibelgesprächskreis "Leben und Glauben miteinander teilen" lädt das Dekanat am Freitag, 10. November, 20 Uhr, ins Pfarr- und Jugendheim St. Bernhard in Wittlich ein. Die Begleitung übernimmt Pastoralreferentin Monika Hartmann. Die Hospizinitiative Wittlich lädt am Freitag, 3. November, von 15 bis 17 Uhr zum "Lebenscafé für Trauernde" ein. Im St.-Markus- Haus in der Karrstraße in Wittlich können sich Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben, mit Gleichbetroffenen austauschen. Das Lebenscafe bietet Gespräche in einer geschützten Atmosphäre. Das Lebenscafe ist ein offenes Angebot, das jeden ersten Freitag im Monat stattfindet. Die Kosten betragen zwei Euro pro Treffen. Kontaktadresse: Anne Hees-Konrad, Koordinierungsstelle der Hospizinitiative Wittlich, Kasernenstraße 37, 54516 Wittlich, Tel. 06571/146580, E-Mail: anne.hees-konrad@caritas-wittlich.de

Mehr von Volksfreund