1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Besinnliches und Überraschendes in der Vorweihnachtszeit

Besinnliches und Überraschendes in der Vorweihnachtszeit

Bereits zum siebten Mal schmücken die Bürger von Zeltingen-Rachtig in der Adventszeit ein Fenster ihres Hauses. Ab 1. Dezember wird Tag für Tag ein neues präsentiert.

Der Brauch verspricht in diesem Jahr viele kleine Überraschungen: So werden die Damen des Frauenchors Li(e)dschatten am 10. Dezember singen.
Musikalisch geht es auch am Tag darauf weiter: Am 11. Dezember lädt der Mandolinenclub zum offenen Singen vor der Alten Schule in der Weingartenstrase ein. Unter dem Motto Florentinerkapelle im Sternenglanz wird der 23. Dezember stehen, wenn einige Nachbarn die Kapelle in besonderem Glanz erstrahlen lassen. Am 24. Dezember endet die Aktion mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Marien. Der Beginn der Fenstereröffnungen ist in der Regel um 18 Uhr. Ausnahmen sind die Fenster des Kindergartens St. Marien Rachtig am 15. Dezember und der Jugendfeuerwehr am 20. Dezember: Hier beginnt der Abend bereits um 17 Uhr.
Der Erlös aus den Spenden für Glühwein, Spekulatius und Lebkuchen wird der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde zugute kommen, zudem der Renovierung des Rachtiger Kirchturms sowie "Annas Verein - Von Betroffenen für Betroffene". red