1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Besondere Vorsicht bei Waldbesuchen

Besondere Vorsicht bei Waldbesuchen

Nach den trockenen und ruhigen Wetterlagen im November zeigt sich der ausklingende Dezember von seiner nassen und auch sehr stürmischen Seite. Angesichts der aktuellen Sturmwarnungen sind alle Waldbesucher zu besonderer Vorsicht aufgerufen.

Mario Sprünker, Revierleiter im Stadtwald Wittlich, weist Spaziergänger darauf hin, dass Äste im Kronenbereich unvermittelt herabstürzen können und einzelne Bäume aufgrund der herbstlichen Stürme in ihrer Standfestigkeit beeinträchtigt sein können. Er rät daher, bei hohen Windgeschwindigkeiten den Wald zu meiden und auch unmittelbar nach dem Sturmereignis höchste Vorsicht walten zu lassen. red