Städtepartnerschaft : Besuch im polnischen Otmuchow

Städtepartnerschaft : Besuch im polnischen Otmuchow

(red/iro)  Eine Abordnung aus der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues hat  die Partnerstadt Otmuchow in Polen besucht. Die 18 Teilnehmer aus der Verbandsgemeinde wurden von den Polen begrüßt und bewirtet.

Da in Otmuchow ein Blumenfest stattfand, waren auch Abordnungen aus Italien und aus der Ukraine eingeladen. Überall in der Stadt wurden Blumen angeboten und Blumenteppiche ausgelegt. Ein Umzug mit blumengeschmückten Folklore-Festwagen durchzog die Stadt. Verbandsgemeindebürgermeister Ulf Hangert lobte die gute Partnerschaft und bedankte sich für die Einladung. Ohne Elisabeth Fusenig, die als Simultandolmetscherin für die richtige Verständigung sorgte, wäre der Besuch weniger erfolgreich gewesen. Besichtigungen der Stadt Nyza, ein altes Schloss und ein kleines Dorf standen auf dem Programm. Der Abschluss wurde gekrönt mit einem Tanzabend, an dem Polen, Italiener, Ukrainer und Deutsche viel Spaß miteinander hatten. Foto: Uwe Praus

Mehr von Volksfreund