Besuch in der Hamd-Moschee

Schule(red) Kinder der Klasse 4b der Grundschule am Eichenhain haben, nachdem sie sich im Unterricht über den Islam informiert hatten, die Hamd-Moschee in Wengerohr besucht.

Interessiert durften sie Einblick in die Praxis nehmen, Gebetshaltungen erleben und den Ruf des Muezzin hören und verstehen. Eine wichtige Botschaft wurde ihnen bei ihrem Besuch vermittelt: Wir wollen alle in Frieden miteinander leben. Die Gastfreundschaft und Offenheit der Muslime in der Moschee wird den Kindern sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Foto: Schule

Mehr von Volksfreund