1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Betrunken am Lenkrad eingeschlafen: 26-Jähriger landet mit Auto auf dem Dach

Betrunken am Lenkrad eingeschlafen: 26-Jähriger landet mit Auto auf dem Dach

Er hatte nach Polizeiangaben zu tief ins Glas geschaut und war übermüdet: Ein 26-jähriger Autofahrer ist am Sonntagmorgen mit seinem Wagen bei Wittlich auf der A 1 verunglückt. Er wurde leicht verletzt.

Wie die Autobahnpolizei Schweich mitteilte, war der Mann am Sonntagmorgen gegen 6.10 Uhr auf der A 1 am Hasborner Berg in Richtung Koblenz unterwegs, als er nach eigenen Angaben wegen Übermüdung am Lenkrad einschlief. Er sei, so die Polizei gegen eine beginnende Leitplanke gefahren, danach sei der Wagen fast 80 Meter in der Böschung weitergerollt und schließlich erneut gegen die Leitplanke gestoßen. Dabei habe sich der Wagen überschlagen und sei auf dem Dach liegengeblieben. Der 26-Jährige, der allein im Fahrzeug gewesen sei, habe den Wagen aus eigener Kraft verlassen können und habe nur über Schmerzen im Handgelenk geklagt.

Da der Autofahrer nach Alkohol gerochen habe, habe er sich einem Alcotest unterzogen, der einen Wert von 1,3 Promille ergeben habe. red