1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Betrunken und zu schnell unterwegs

Betrunken und zu schnell unterwegs

Lieser. (red) Einer Streife der Bernkasteler Polizei fiel am Sonntag um 9.25 Uhr am Lieser Brückenkopf ein aus Richtung Noviand kommender Pkw auf, weil er mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war und am Brückenkopf die Linksabbiegespur in den Brauneberg bei seiner Fahrt über die Brücke mitbenutzte.

Die Beamten hielten das mit drei Personen besetzte Auto in Mülheim an und stellten fest, dass der 24-jährige Fahrer vom Hunsrück stark unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Alcotest ergab über 1,6 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe abgenommen und der Führerschein sichergestellt.