Betrunkene von der Polizei gestoppt

Betrunkene von der Polizei gestoppt

Wittlich. Drei Verkehrsteilnehmer fielen der Polizei am Freitag zwischen 21 und 22 Uhr in Niederöfflingen und Laufeld auf, die zu viel Alkohol getrunken hatten. Einem Mofafahrer wurde eine Blutprobe entnommen, da der Atemalkoholwert über einem Promille lag.

Die beiden anderen Autofahrer lagen unterhalb dieser Grenze und müssen mit Fahrverbot und Bußgeld rechnen. Vor diesen Folgen blieb ein weiterer Autofahrer in Niederöfflingen verschont. Er wurde noch vor Fahrtantritt überprüft. Weniger Glück hatte dagegen ein Verkehrsteilnehmer in Wittlich. Er wurde gegen 125 Uhr in der Gottlieb-Daimler-Straße in alkoholisiertem Zustand gestoppt und muss einen Monat seinen Führerschein abgeben und ein Bußgeld zahlen. red

volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund