Bewegen statt heben: Caritas informiert über Kinaesthetics

Bewegen statt heben: Caritas informiert über Kinaesthetics

Das Caritas Fachzentrum Demenz bietet ab Juni und Juli in Morbach und ab Juli in Bernkastel-Kues und Wittlich Kurse an , die sich dem richtigen Bewegen widmen. Das ist ein wichtiges Thema in der Pflege.

Wittlich. Um pflegenden Angehörigen und ehrenamtlichen Betreuern den Alltag zu erleichtern, bietet die Caritas Kinaesthetics-Kurse an. Die Teilnehmer des letzten Kurses waren überrascht, wie durch die eigene Körperwahrnehmung bei alltäglichen Aktivitäten in der Pflege Heben und Tragen vermieden werden können. Dadurch kann man den eigenen Körper vor Überlastung schützen. red
Eine Infoveranstaltung ist am Donnerstag, 10. April, von 18 bis 20 Uhr im Altenzentrum Mittelmosel, St. Nikolaus, Bernkastel-Kues. Infos auch: Margret Brech, Telefon: 06571-149728.

Mehr von Volksfreund