1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bewohner des Altenzentrums St. Nikolaus pilgern nach Klausen

Bewohner des Altenzentrums St. Nikolaus pilgern nach Klausen

Bernkastel-Kues/Klausen Die Vorfreude der Senioren des Altenzentrums St. Nikolaus auf die Wallfahrt nach Klausen war groß.

Bei ihrer Ankunft staunten die Senioren nicht schlecht über die Anwesenheit der vielen Gläubigen aus verschiedenen Pfarreien. Dechant Georg Moritz, der die Eucharistiefeier zelebrierte, betonte in seiner Predigt die besondere Atmosphäre der Pilgerstätte: "Es tut gut beim gemeinsamen Beten und Singen die Nähe Gottes zu spüren, das persönliche Leid, wie Krankheit, Hilfsbedürftigkeit und Hilflosigkeit, seiner und unserer aller Mutter Maria anzuvertrauen. Sie hat alles Leid gespürt, was ein Mensch nur ertragen kann." Im Anschluss an die Heilige Messe trafen sich die Teilnehmer in der Gnadenkapelle. Beim Anzünden der Opferkerzen und während des Angelus-Gebets flossen viele Tränen der Rührung. Voller Inbrunst stimmten die Senioren in das Abschlusslied ein: "Segne du Maria". (red)/Foto: privat