| 20:35 Uhr

Biblisches Nachtcafé im Kloster

Großlittgen. Die Wirklichkeit einfangen, wo sie sich auch ereignet - im Vergangenen, Gegenwärtigen und Zukünftigen, und das alles aus vorösterlicher Sicht. Das ist das Thema des biblischen Nachtcafés am Freitag, 22. März, ab 19.30 Uhr im Kloster Himmerod.

Gäste sind Winzer und Reiseführer Richard Ochs (Traben-Trarbach), der Historiker Ernst Lutsch (Dudeldorf) und Myriam Günther, die Literaturkurse gibt. red Anmeldung: Telefonnummer 06575/9513-17 oder per E-Mail an: info@abteihimmerod.de