Bild der Woche: Symbole für die ewige Liebe

Bild der Woche: Symbole für die ewige Liebe

Nicht nur die Enten unten in der Lieser sind einen Blick wert. Auch die sogenannten Liebesschlösser am Gitter der Brücke, die zum Rommelsbachparkplatz führt, sind sehenswert.

Zahlreiche Liebende haben sich dort mit eigens für sie gravierten Vorhängeschlössern ewige Treue geschworen. Vermutlich liegt der Ursprung dieses Brauchs in Florenz, wo Absolventen der Sanitätsakademie San Giorgio mit dem Ende ihrer Ausbildungszeit die Vorhängeschlösser ihrer Spinde an einem Gitter des Ponte Vecchio gehängt haben. Dies wurde wohl von den Verliebten Roms an der Milvischen Brücke als Brauch übernommen.Bleibt zu hoffen, dass die Liebe tatsächlich so ewig hält, wie erhofft. (noj)/TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund