Bilder, Gedanken und Gedichte

Gut besucht war die Eröffnung der Ausstellung "The sky is the limit" von BernaDette in der Galerie im Alten Bahnhof in Wittlich. Vor allem die Ankündigung von "Stilvielfalt" und die Verbindung von Malerei, Musik und Wortkunst hatten auch einige neue Besucher angelockt.

Bilder und Musik fanden natürlich Interesse, aber besonders positive Resonanz kam auf die Texte zu den Bildern - Gedanken und Gedichte. Diese bewirkten genau das, was künstlerisch beabsichtigt war: lebendiger Austausch, Freude, miteinander in Kontakt treten. Dementsprechend gemütlich und gelöst war die Stimmung des Abends. Jeder Besucher konnte aus der Vielfalt der Malstile seine Lieblingsbilder finden. Die Ausstellung läuft bis zum 10. Januar. (red)/Foto: privat