Bilderausstellung: "Der Vogel Mensch"

Bilderausstellung: "Der Vogel Mensch"

Neunkirchen (red) Hannah Molter, Kunststudentin an der Berliner Universität der Künste, präsentiert verschiedene Werke zum Thema Vogel und Mensch ab Sonntag, 20. Februar, im Gemeindehaus Neunkirchen. Die Sammlung von Skizzen, Zeichnungen, Gemälden und anderen Arbeiten, die teils aus Bildern der Bewerbungsmappe für die Universität der Künste, teils aus aktuellen Arbeiten besteht, gibt einen kleinen Eindruck von Molters Schaffensweise und wie sie sich inhaltlich und in der Auswahl verschiedener Materialien einem Thema nähert.

Schon lange ist Molter fasziniert von der Verbindung Vogel und Mensch. Wie alt der Traum vom Fliegen schon ist, wird in Mythen und Sagen wie zum Beispiel dem Ikarus-Mythos offenbar. Abheben, schweben, segeln ist für Molter Sinnbild von Freiheit und Seelenruhe. Die Vernissage beginnt um 1030 Uhr.

Mehr von Volksfreund