1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bildungszentrum Eifel-Mosel Krankenpflege-Azubis schaffen Abschluss

Bildungszentrum Eifel-Mosel : Krankenpflege-Azubis schaffen Abschluss

18 Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege haben erfolgreich ihre Ausbildung am Bildungszentrum für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen Eifel-Mosel in Wengerohr abgeschlossen.

Trotz der veränderten Bedingungen aufgrund der Coronapandemie konnten die mündlichen Prüfungen geplant stattfinden. Es war für alle Beteiligten eine besondere Situation. Umso erfreulicher ist, dass die neuen Fachkräfte die Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen der Region, aber auch überregional, jetzt tatkräftig unterstützen können. Das Bildungszentrum wünscht den erfolgreichen Absolventen trotz der aktuellen Herausforderungen, die die gegenwärtige Situation in vielen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen mit sich bringt, einen guten Start ins Berufsleben. Folgende Azubis haben jetzt ihren Abschluss in der Tasche: Nick Arns (Reil), Jenny Bannholzer (Arzfeld), Heinz Dieter Eid (Waxweiler), Katharina Etscheid (Trier), Caroline Heinz (Wittlich), Lina Jung (Gransdorf), Franziska Kranz (Altrich), Jubran O K Makhouly (Wittlich), Lara Nikolay (Sülm), Anna Pias (Brockscheid), Peter Riewer (Kruchten), Cathérine Schmit (Stegen/Luxemburg), Sandra Schneider (Gillenfeld), Kostyantyn Sergíjovic Sokolov (Speicher), Aline Staats (Vianden/Luxemburg), Katrin Strauch (Neidenbach), Michéle Nadine Welsch (Wasserbillig/Luxemburg) und Nadine Andrea Woll (Minderlittgen). An dieser Stelle möchten sich die Mitarbeiter des Bildungszentrums sowie die frisch Examinierten bei allen Kooperationspartnern, insbesondere dem Marienhaus Klinikum Eifel mit seinen Standorten Bitburg und Gerolstein, dem St. Josef-Krankenhaus in Hermeskeil, dem Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich „für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit recht herzlich bedanken“.