Blick in die Keller

BERNKASTEL-KUES. (cb) Mit dem "Tag der Kellerwirtschaft" beginnt heute, Mittwoch, die Bernkasteler Weinbaufachtagung 2005. Wolfram Börker (Diensleistungszentrum Ländlicher Raum Mosel) referiert über Filtrationstechniken von Most und Wein, Karl-Heinz Frieden (Weinbauamt Wittlich) über "Interessantes vom Weinmarkt".

Im Mittelpunkt steht der Vortrag von Udo Bamberger (Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe). Er spricht über Besonderheiten und Erfahrungen mit den Jahrgängen 2003 und 2004 und den Folgerungen für die Zukunft. In einer Weinprobe präsentiert er anschließend gute und weniger gute Beispiele aus dem Jahrgang 2003, der eine Zeitlang als Jahrhundertjahrgang ausgerufen wurde, sich aber letztlich als nicht ganz einfacher "Zeitgenosse" erwies. Die Teilnahme an der Weinprobe kostet sechs Euro. Die Veranstaltung in der Mosellandhalle auf dem Kueser Plateau beginnt um 13.30 Uhr.