Blues-Trio im Musikkeller

ENKIRCH. Am Samstag, 18. Oktober, gastiert im Musikkeller in der Enkircher Weingasse "miller's crossing". Das Blues-Trio wurde von dem Gitarristen und Sänger Eric Müller, dem Drummer Max Ziehmer und dem Bassisten Michael Jung im Juli 2000 gegründet. Den unverkennbar größten Einfluss auf die Musik hat der unvergessene Blues/Rock-Gitarrist und Sänger Rory Gallagher. Kenner hören aber auch Stilelemente von Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan oder Jeff Healy heraus. Maßgeblich für "miller's crossing" ist aber ihre Spiel- und Improvisationsfreude sowie ihr wiedererkennbarer, unverwechselbarer Stil, der nicht nur das eigene Songmaterial sondern auch die Cover-Versionen prägt. Durch das Gitarrenspiel und die Stimme von Eric Müller werden jedoch immer wieder Erinnerungen an Rory Gallagher wach.Weitere Infos unter www.millerscrossing.de beziehungsweise www.t-o-m-s.de.Einlass ab 21 Uhr. Der Eintritt beträgt sechs Euro.