Bombogen spielt wieder Tennis

Der Tennisclub Bombogen beteiligt sich auch in diesem Jahr an dem bundesweiten Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" und lädt deswegen für Sonntag, 25. April, alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein.

Bombogen. (red) Der Tennisclub (TC) Bombogen feiert den Start in die diesjährige Sommersaison am Sonntag, 25. April, ab 10 Uhr mit einem Tag der offenen Tür und lädt hierzu alle Freunde und Interessierte des Tennissports ein.

"Wir hoffen, die Menschen in und um Bombogen herum mit diesem Aktionstag auf uns aufmerksam machen zu können und den ein oder anderen, egal ob jung oder alt, für unseren Verein gewinnen können", sagt Udo Reihsner, erster Vorsitzender des TC Rot-Weiß Bombogen, und hofft auf rege Teilnahme der Bevölkerung. Mit dem Tag der offenen Tür beteiligt sich der TC Bombogen an dem bundesweiten Aktionstag "Deutschland spielt Tennis", mit dem Tennisvereine in ganz Deutschland gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport setzen. In den vergangenen drei Jahren haben insgesamt rund 3500 Tennisvereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen und mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot mehr als 35 000 neue Mitglieder gewinnen können. "Dies ist ein Erfolg, an den der Deutsche Tennis Bund und der TC Bombogen in diesem Jahr gemeinsam anknüpfen wollen", erklärt DTB-Präsident Georg von Waldenfels. "Ich freue mich sehr über das große Engagement des TC Bombogen."

Weitere Informationen gibt es unter www.tc-bombogen.de

Mehr von Volksfreund