Bonbons für alle Kinder gezaubert

Bonbons für alle Kinder gezaubert

NIEDERÖFFLINGEN. (red) Jonglieren, balancieren, Einrad fahren: Unter dem Motto "Zirkus, Zirkus" stand die Ferienfreizeit des SV Nideröfflingen.

Mit dem Aufbau der Zelte begann die Ferienfreizeit auf dem Sportplatz. Ebi, der Zauberer "Zinnobro" übte mit den Kindern schon am ersten Tag verschiedene Zirkusnummern wie Jonglieren, Tellerdrehen, Diabolo oder Einrad fahren ein, bevor leckere Bratwürstchen und Schwenkbraten am Lagerfeuer gegrillt wurden. Zu späterer Stunde gab es vor der Nachtruhe leckeres Stockbrot zum Rösten. Nach dem Frühstück ging es am nächsten Morgen mit dem Zirkusgeschehen weiter. Schon am gleichen Nachmittag war Generalprobe. Nach etwas Freizeit wurden dann die Zaubertricks vorgeführt. Die Kinder waren sehr aufgeregt, bevor sie auf dem Seil balancierten. Zwischendurch führte Zinnobro einen zur nächsten Nummer passenden Zaubertrick vor. Eine Hauptattraktion war die Nummer mit den Diabolos. Zu guter Letzt zauberte Zinnobro Bonbons für alle Kinder herbei. Als es dunkel war, stand eine Nachtwanderung auf dem Programm. Am letzten Tag gab es zunächst ein Überraschungsfrühstück, anschließend wurden die Zelte abgebaut, es war Zeit Abschied zu nehmen.

Mehr von Volksfreund