Botschafter in Friedensmission

Für den Friedenslichtgottesdienst am 17. Dezember um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Markus suchen die Wittlicher Georgspfadfinder externe Unterstützer.

Gesucht werden zum Beispiel persönliche Botschaften und Bilder zum Thema: "Wann habe ich Frieden in letzter Zeit erlebt, empfunden und/oder beobachtet." Statements und Bilder können unter Angabe des Vornamens und des Ortes bis zum 12. Dezember an die Adresse friedenslicht@web.de gemailt werden. Die Meinungen und Fotos werden in den Gottesdienst integriert. red