Brandsatz gezündet

BULLAY. (red) Durch die Explosion von Schwarzpulver ist am Freitag in der Herrentoilette des Bahnhofs Bullay größerer Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Nach Mitteilung der Polizei hat ein Jugendlicher den Brandsatz entzündet.

In seiner Vernehmung gab er an, dass er lediglich die Wirkung einer Handvoll Schwarzpulver ausprobieren wollte. Auf dem Bahnhofsgelände von Bullay ist es in letzter Zeit wiederholt zu Sachbeschädigungen gekommen. Deshalb hat die Polizei Zell verstärkte Kontrollen angekündigt.

Mehr von Volksfreund