Brandstiftung vermutet

WITTLICH-WENGEROHR. (red) Bei dem Brand der Scheune vom Hofgut St. Paul geht die Kripo von Brandstiftung aus. Andere Brandursachen konnten ausgeschlossen werden oder gelten als sehr unwahrscheinlich. Für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung der Brandstifter führen, wurde eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt.

Die Scheune war in der Nacht zum Montag bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Der Schaden beträgt 100 000 Euro. Hinweise an die Kripo, Telefon 06571/95000.