BRAUCHTUM

KRÖV/KINHEIM. Rund 3000 Euro haben die Sternsinger aus Kröv und Kinheim für benachteiligte Kinder gesammelt. Unter dem Motto "Kinder schaffen was" ist den Sternsingern bei der Vorbereitung der Aktion deutlich geworden, wie viel ihre Altersgenossen in anderen Ländern arbeiten müssen, um zum Lebensunterhalt ihrer Familien beizutragen.

Dass sie mir ihren Gaben für andere auf den Spuren der Weisen und unter dem Stern von Bethlehem wanderten, erfuhren sie bei einer Führung im Trierer Dom. Auch der Besuch im Planetarium der Universität Trier bereitete sie auf ihren Dienst vor.Leserfoto