Brauneberg feiert Weinfest mit Musikvereinen und neuer Königin

Brauneberg feiert Weinfest mit Musikvereinen und neuer Königin

Vier Tage lang Wein, Musik und lockere Unterhaltung. Brauneberg feiert sein traditionelles Weinfest. Neben der Krönung der ortseigenen Weinkönigin Lisa II. sorgen Musikvereine aus Sachsen und den Niederlanden für Stimmung.

Brauneberg. Die Brauneberger haben es gern international. Zumindest dann, wenn es um ihr traditionelles Weinfest geht, das sie am kommenden Wochenende feiern. Vier Tage lang sorgen Musikvereine aus den Niederlanden oder Sachsen für Unterhaltung am Nachmittag. Abends soll Tanzmusik jedes noch so lahme Bein zum Schwingen bringen.
Am Freitag werden aber zunächst die neue Ortsweinkönigin Lisa II. mit ihren Weinprinzessinnen Celine und Anna-Lena in ihre Ämter eingeführt.
Weitere Höhepunkte sind am Samstag die Abholung der neuen Weinkönigin am Elternhaus, am Sonntagmorgen der ökumenische Gottesdienst auf dem Festplatz sowie die Lichternacht am Montagabend. red
Extra

Freitag, 17. Juli:11 Uhr: Öffnung der Stände 18 Uhr: Festliche Eröffnung des Weinfestes mit dem Musikverein Wintrich 19 Uhr: Krönung der neuen Brauneberger Weinkönigin Lisa II. mit ihren Weinprinzessinnen Celine und Anna-Lena 19.30 Uhr: Musikverein Wintrich 20.30 Uhr: Weinfestnacht mit der Band "Hunsrücker Nachtschwärmer” Samstag, 18. Juli:11 Uhr: Öffnung der Stände 13 Uhr: Konzert des Musikvereins "d'Ossekoppe” aus den Niederlanden 15 Uhr: Konzert des Jugendorchesters aus Görlitz 17 Uhr: MV Monzelfeld 19 Uhr: "Hunsrücker Nachtschwärmer” 21 Uhr: Black Pearl Cocktailbar Sonntag, 19. Juli:11 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst 12 Uhr: Konzert des Männerquartetts Brauneberg. 13 Uhr: Live-Musik 14.30 Uhr Musikverein "d'Ossekoppe”, Niederlande 17 Uhr: Musikverein Kirn 19.30 Uhr: Partyband "The Moonlights” Montag, 20. Juli:13 Uhr: Gemütlicher Plaudernachmittag unter den Brauneberger Walnussbäumen 19 Uhr: Party mit der Band "The Moonlights” 21 Uhr: Weinfröhliche Sommernacht im Lichterzauber mit mediterranem Flair. red

Mehr von Volksfreund