Brot und Kuchen backen lernen

ERBESKOPF. (red) In drei Kursen wird im Hunsrückhaus gebacken. Brot, Hefekuchen und Rührkuchen stehen dabei auf dem Programm. Die Teilnehmer lernen unter haushaltsüblichen Bedingungen von der Auswahl der richtigen Zutaten, der Herstellung des Teigs, der Teigware bis hin zum Backvorgang alles Notwendige zur Herstellung leckerer Backwaren.

Im Brotbackkurs wird der hergestellte Teig im holzgeheizten Steinofen gebacken. Jeder Teilnehmer erhält die im Kurs gebackenen Gebäcke zum Verkosten mit nach Hause. Der Brotbackkurs findet am Samstag, 4. Februar, der Hefekuchen-Kurs am Samstag, 11., und der Rührkuchen-Kurs am Samstag, 4. März, statt. Die voneinander unabhängigen Kurse beginnen jeweils um 13.30 Uhr und dauern etwa vier Stunden. Die Teilnehmergebühr beträgt pro Kurs 15 Euro inklusive Material. Anmeldung: Hunsrückhaus, Am Erbeskopf, 54411 Deuselbach, Telefon 06504/778, Fax 06504/9549054, hunsrueckhaus@t-online.de.

Mehr von Volksfreund