1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Brucher Bürger fahren zur Preisverleihung nach Mainz

Brucher Bürger fahren zur Preisverleihung nach Mainz

Zum Festakt aus Anlass der Preisverleihung des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" am 28. Oktober ab 14 Uhr im Kurfürstlichen Schloss in Mainz wird auch eine Abordnung aus Bruch reisen. Die Festansprache und die Auszeichnung der Preisträger wird Staatsminister Roger Lewentz vornehmen.

Die Ortsgemeinde will einen Bus einzusetzen, damit möglichst viele Brucher dabeisein können. Wer mitfahren möchte, sollte sich bei Manfred Follmann, den Mitgliedern der Arbeitskreise "Unser Dorf hat Zukunft!" oder bei Ortsbürgermeister Fritz Kohl (nach seinem Urlaub ab 17. Oktober) melden. Die Gemeinde hatte im Wettbewerb den dritten Platz in der Sonderklasse erreicht (der TV berichtete).
Darüber hinaus erhalte Bruch den 2008 erstmals ausgelobten Sonderpreis "Innenentwicklung", kündigt Ortsbürgermeister Fritz Kohl an. red