1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Brufsparcours an der Realschule plus in Traben-Trarbach

Bildung : Ein Parcours zur Berufswahl

(red) Damit die Berufswahl für die Achtklässler nicht zur Qual wird, haben sechs Frauen und Männer aus Kirche und Jugendarbeit einen Parcours mit Begleitheft entwickelt, der den Jugendlichen hilft, sinnvolle Entscheidungen für die Zukunft zu treffen.

Insgesamt 46 Achtklässlerinnen und Achtklässler der Realschule plus in Traben-Trarbach haben bei der zweiten Auflage des Workshops mitgemacht. Für den Herbst seien Multiplikatoren-Schulungen geplant, damit das Konzept auch an anderen Schulen der Region durchgeführt werden könne, berichtet Projektkoordinatorin Silke Heiseler vom Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück. Der Parcours umfasst zehn Stationen, an denen die Jugendlichen herausfinden können, wo ihre Stärken liegen, welche Erwartungen sie an ihr künftiges Berufsleben stellen und wie man damit umgeht, wenn man doch mal scheitert. Im dazugehörigen Begleitheft „Step by Step Richtung Entscheidung” gibt es Impulse, Arbeitsaufträge und Platz für eigene Gedanken. Foto: I. Hülpes/Bistum Trier