Buch aus dem 18. Jahrhundert wird vorgestellt

Buch aus dem 18. Jahrhundert wird vorgestellt

Bernkastel-Kues (red) Unter dem Titel "Merck- und denckwürdige Sachen" hat der Bernkasteler Pastor Philipp Jakob Schien in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts die Ereignisse festgehalten, die damals "die Welt bewegten" Diese hat der Autor Jörg M. Braun auf 180 Seiten zusammengefasst und aufbereitet.

Das Buch wird in der Akademie Kues am 4. November um 16 Uhr vorgestellt. Von überregionalen Ereignissen (Krieg, Tod oder Wahl eines Papstes) abgesehen, behandeln die meisten Eintragungen lokale Vorfälle aus der Gegend rund um Bernkastel, Kues, Monzelfeld, Longkamp, Graach oder Trarbach.

Mehr von Volksfreund