1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Buchvorstellung des Autors Achim Konjejung im Stadthaus in Traben

Lesung : Blick in die heimische Unterwelt

(red) Der Arbeitskreis für Heimatkunde Traben-Trarbach lädt für Donnerstag, 14. November, zu einer Buchvorstellung des Autors Achim Konjejung ins Stadthaus „Alter Bahnhof“ in Traben ein. Vier Jahre hat der Autor Achim Konejung an seinem neuesten Werk „Eifeler Unterwelten“ gearbeitet und zwischen Kölner Bucht, Rhein, Mosel und der Westgrenze recherchiert, dokumentiert und fotografiert.

Er präsentiert 120 Einzelobjekte an 99 Orten: Höhlen, Tunnel, Keller, Bergwerke, Bunker – darunter auch einige unterirdische Sehenswürdigkeiten aus Traben-Trarbach. Während seiner Lesung gibt Konejung Einblicke in seine Arbeit und stellt ausgewählte Orte anhand von Bildern vor. Dazu hat er filmische Raritäten aus dem Archiv dabei, die den Aufmarsch in der Eifel 1914, den Betrieb der Eifelbahn während der Besatzungszeit, den Westwallbau und Anlagen des Kalten Krieges zeigen. Der Eintritt ist frei.  Foto: Achim Konejung