Buchvorstellung in der Synagoge

Wittlich. (red) Zum "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus" am Donnerstag, 27. Januar, laden das Emil-Frank-Institut und das Kulturamt der Stadt Wittlich zur Vorstellung des Buches "Joseph Feiner - ein jüdischer Lehrer aus Wittlich. Stationen eines bewegten Lehrerlebens" von Franz-Josef Schmit um 19 Uhr in die Synagoge ein.