Büdlicher wollen nach Schweich

Das Ergebnis ist eindeutig: Beim Einwohnerentscheid in Büdlich hat eine Mehrheit von 90,51 Prozent dafür gestimmt, bei einem anstehenden Gemeindewechsel im Zuge der Kommunalreform nach Schweich zu wechseln. Auf die Frage "Soll die Ortsgemeinde Büdlich im Zuge der anstehenden Kommunal- und Verwaltungsreform in die Verbandsgemeinde Schweich an der römischen Weinstraße (Landkreis Trier-Saarburg) wechseln?" haben 137 der 169 stimmberechtigten Bürger ihre Stimme abgegeben.

Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 81 Prozent. 124 Einwohner stimmten mit ja.
Bei einem Einwohnerentscheid in Malborn hatte die Mehrheit der Bürger für einen Wechsel in die VG Hermeskeil gestimmt. Bei einer Bürgerbefragung in Breit hatten sich die Bürger für einen Anschluss an die VG Schweich ausgesprochen (der TV berichtete). cst