Bürger reden mit

KLAUSEN (red) Am Donnerstag, 28. September, lädt Ortsbürgermeister Alois Meyer um 20 Uhr zur Einwohnerversammlung in der Festhalle am Sportplatz ein. Dabei haben die Bürger Gelegenheit, über aktuelle Fragen der Dorfentwicklung mit den Mitgliedern des Gemeinderates und dem Ortbürgermeister ins Gespräch zu kommen und auch Kritik und Anregungen zu äußern, die dann in die Arbeit des Gemeinderates mit aufgenommen werden können.

Schon im Vorfeld der Versammlung können Anregungen oder auch Fragen in schriftlicher Form beim Ortsbürgermeister eingereicht werden. Diskutiert werden soll unter anderem über die Frage, ob Klausen ein Bürgerhaus braucht. Auch über Möglichkeiten, die Infrastruktur in Klausen zu verbessern, soll nachgedacht werden. Dabei soll auch über die Eröffnung eines Dorfladens in Klausen, der die wichtigsten Einrichtungen des täglichen Bedarfs beherbergt (Postagentur, Gemeindebüro, Tourist-Info, Lottoannahme, Paketdienst, Bring-Dienst für ältere Mitbürger, Kopierer, Fax, Internetzugang, Lebensmittel) bietet.