1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bürgerbefragung zum IRT: Eine solide Entscheidungsgrundlage

Wirtschaft : Eine solide Entscheidungsgrundlage

Die Bürgerbefragung zur möglichen IRT-Erweiterung in Richtung der Ortslage Hetzerath ist gelebte Demokratie. Dieses Beteiligungsformat würde man sich zu vielen wichtigen Themen auf kommunaler Ebene wünschen.

Es findet jedoch leider nur höchst selten Anwendung. Doch Facebook und Co. sind da keine ­adäquaten Alternativen, um die Stimmung in der Bürgerschaft zu bestimmten Themen herauszufinden. Denn der Grad der Zustimmung oder Ablehnung zu politischen Themen lässt sich nicht, wie viele vielleicht meinen, allein aus der Lufthoheit in den Kommentarspalten der sozialen Netzwerke bestimmen. Denn wer dort am lautesten schreit, darf sich noch lange nicht auf der Seite einer demokratischen Mehrheit wähnen – auch wenn die Kommentarspalten der  sozialen Netzwerke gerne als Stimmungsbarometer herangezogen werden. Eine Bürgerbefragung hat da deutlich mehr Aussagekraft.

c.moeris@volksfreund.de