1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Bürgerinitiative sucht einen starken Partner

Bürgerinitiative sucht einen starken Partner

Gornhausen (hpl) Nach wie vor versucht die Bürgerinitiative Wald-in-Not in Gornhausen die geplante Erweiterung des Windkraftparks am Ranzenkopf zu verhindern. Nachdem eine Klage des Naturschutzbundes Rheinland-Pfalz abgewiesen wurde (der TV berichtete mehrmals) kann der Bau der geplanten Anlagen weiter stattfinden.

In der vergangenen Woche hat sich die BI Wald-in-Not getroffen. Wie Vorsitzende Karin Fass-Gronau dem TV mitteilt, habe der Verein beschlossen, künftig mit einem Naturschutzverband eine Kooperation einzugehen um handlungsfähiger zu werden und mehr Einfluss zu gewinnen. Fass-Gronau: "Daraus könnte zum Beispiel auch die Möglichkeit entstehen, Rechtshilfeanträge beim Verwaltungsgericht zu stellen, um zum Beispiel die Genehmigungsverfahren der Kreisverwaltung überprüfen zu lassen." Welcher Naturschutzverband es wird, will Fass-Gronau aber noch nicht verraten.