Thalfang Bürgermeister im Ruhestand

Thalfang · (red) Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich hat Marc Hüllenkremer, den Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Thalfang, wegen „dauernder Dienstunfähigkeit“ im Mai in den Ruhestand versetzt, wogegen er binnen vier Wochen keine Rechtsmittel eingelegt hatte.  Hüllenkremer war seit April 2013 Bürgermeister der Verbandsgemeinde Thalfang und vor seinem Ruhestand längere Zeit krank.

 Bürgermeister Marc Huellenkremer im Rathaus Thalfang

Bürgermeister Marc Huellenkremer im Rathaus Thalfang

Foto: TV/Klaus Kimmling

Bis ein Nachfolger für Hüllenkremer gefunden ist, leitet Vera Höfner (CDU) als  Erste Beigeordnete die Verwaltung der Verbandsgemeinde Thalfang, zuvor hatte Burkhard Graul den Posten inne.
Foto: Archiv/Klaus Kimmling