Bürgersprechstunden für Ausbau des Stromnetzes

Information : Infos zur neuen Leitung

(red) Der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat für die Verstärkung der Hochspannungsleitung zwischen Koblenz und Bitburg den Planfeststellungsantrag bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord eingereicht.

Der Antrag bezieht sich auf den Abschnitt zwischen Pillig und der Umspannanlage Wittlich-Wengerohr.

In Bürgersprechstunden beantworten Mitarbeiter des Unternehmens den Bürgern Aufbau und Struktur der Unterlagen.

Am Mittwoch, 14. August, findet eine Bürgersprechstunde von 13 bis 16 Uhr in der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem statt. Am Donnerstag, 15. August ist eine Sprechstunde von 14 bis 17 Uhr im Stadthaus Wittlich.

Mehr von Volksfreund