Bullay: Weitere Belohnung zur Aufklärung des Mordes ausgesetzt

Bullay: Weitere Belohnung zur Aufklärung des Mordes ausgesetzt

Eine weitere Belohnung zur Aufklärung des Mordes in Bullay wurde ausgesetzt. Am 4. Juni wurde ein 81-Jähriger tot in seinem Haus gefunden.

Von dritter Seite ist eine weitere Belohnung in Höhe von 10.000 Euro zur Aufklärung des Tötungsdeliktes in Bullay von Dienstag, 4. Juni, ausgesetzt worden. Die Belohnung ist bis Juni 2015 und gilt für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat sowie zur Täterermittlung führen. Sie ist ausschließlich für Privatpersonen bestimmt. Ausgeschlossen sind unmittelbar durch die Tat geschädigte Personen.

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte bereits in der vergangenen Woche 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt, die zeitlich nicht begrenzt ist.

Mehr von Volksfreund