Bundespolizei fasst Umweltsünder

Wie die Bundespolizei Prüm gestern mitgeteilt hat, hat sie bereits am Freitagabend im Grenzraum zu Belgien einen 46-jährigen festgenommen. Ermittlungen ergaben, dass der Mann wegen Bodenverunreinigung von der Staatsanwaltschaft Duisburg gesucht wurde.

Weil er die geforderte 1000 Euro hohe Strafe nicht zahlen konnte, sitzt er jetzt für 50 Tage in der Justizvollzugsanstalt Wittlich. red volksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund