Bundestagung im DRK-Sozialwerk Bernkastel-Kues

Bundestagung im DRK-Sozialwerk Bernkastel-Kues

Bernkastel-Kues. Die 48. DRK-Bundestagung der Werkstätten für behinderte Menschen fand in Bernkastel-Kues statt. Das DRK-Sozialwerk Bernkastel-Kues hatte die Gastgeberrolle übernommen. Die Expertentagung wurde vom DRK-Generalsekretariat in Berlin vorbereitet und unter der Leitung von Verena Werthmüller moderiert.

Es wurden Themen wie die Reform der Eingliederungshilfe und die aktuelle Situation der Sozialplanung und Kommunalisierung in den Regionen der Bundesrepublik behandelt. Das DRK-Sozialwerk konnte seine Bemühungen im Bereich der Eingliederungshilfe, vor allem die Integrationserfolge für Menschen mit Behinderungen, verdeutlichen und neben den Werkstätten, Wohnbereichen sowie integrativen Kindertagesstätten die Abteilung "Divendo" präsentieren. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund