Buntes Treiben am sommerlichen Nordseestrand

Buntes Treiben am sommerlichen Nordseestrand

Wattwanderungen, Strandolympiade, Lagerfeuer, Leuchtturmbesteigung: 44 Kinder und Jugendliche aus Salmrohr haben eine abwechslungsreiche Woche auf der holländischen Nordsee-Insel Ameland verbracht.

Salmtal. "Jetzt geht\'s los, jetzt geht\'s los, wir fahren nach Ameland." So hieß es auch dieses Jahr wieder für 44 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren mit ihren Betreuern. Zum zweiten Mal verbrachte die Jugendgruppe Salmrohr eine erlebnisreiche Woche auf der holländischen Nordsee-Insel Ameland.
Die Gruppe wohnte in einem Selbstversorgerhaus in dem idyllischen Ferienort Hollum, unweit des Amelander Leuchtturms. Neben vielerlei Unternehmungen wie Inselerkundungen mit dem Fahrrad, Wattwanderung, Leuchtturmbesteigung oder Besuch des Naturkundemuseums hatten die Kinder und Jugendlichen auch am Strand jede Menge Spaß.
So mussten bei strahlendem Sonnenschein unterschiedliche Mannschaften bei einer Strandolympiade ihren Teamgeist und ihr Geschick unter Beweis stellen. Außerdem konnte die Gemeinschaft durch Gruppenspiele sowie durch gemeinsame Singrunden am Strandlagerfeuer gestärkt werden. Neben dem vergnüglichen Teil gehörten aber auch einige Pflichten für die Teilnehmer mit zum Programm, damit das Zusammenleben funktionieren konnte. So half der Küchendienst bei der Zubereitung der Mahlzeiten und beim Abwasch, und der Reinigungsdienst war für Sauberkeit im Haus mitverantwortlich.
Alle Teilnehmer, ob groß ob klein, hatten in der Woche auf Ameland jede Menge Spaß und konnten sicherlich viele interessante Eindrücke und Erfahrungen sammeln sowie neue Freundschaften schließen.
Und so hoffen alle, dass es auch nächstes Jahr wieder heißt: Jetzt geht\'s los, jetzt geht\'s los, wir fahren nach Ameland.
Geplant ist die Freizeit 2012 in der ersten Ferienwoche (30. Juni bis 6. Juli). red

Mehr von Volksfreund