Chanson Pur und Zupforchester Bachem zu Gast im Kloster Springiersbach

Konzert : Chanson Pur im Kloster Springiersbach

(red) Das Ensemble „Chanson Pur“ gibt am Samstag, 5. Oktober, ab 19 Uhr im Kapitelsaal des Klosters Springiersbach ein Konzert. Sängerin Birgit Pickan, Vincenzo Carduccio (Akkordeon), Jörg Jenner (Kontrabass) und Ralf Stumm (Gitarre, Percussions) präsentieren klassische und moderne Chansons mit französischem Flair.

Durch den Wortwitz und die Spritzigkeit der Liedauswahl unterhält  das Quartett die Zuhörer, lädt aber auch durch melancholische Melodien zum Träumen ein. Der Eintritt an der Abendkasse kostet zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro.

Am Sonntag, 6. Oktober, ist das Zupforchester Bachem zu Gast und übernimmt den musikalischen Rahmen des Sonntags-Gottesdienstes ab 10.30 Uhr. Das Orchester ist mit Mandolinen, Mandolen, Gitarren und Kontrabass besetzt und spielt Musik von Antonio Vivaldi und Joseph Haydn. Weitere Informationen unter Telefon 06532/93950.