Chöre singen mit ihren Gästen

Gute Laune beim Frühlingskonzert des Gesangvereins Kleinich 1894: Fünf Sänger konnte der stellvertretende Vorsitzende jetzt für langjährige Treue auszeichnen. Befreundete Chöre gratulierten dazu musikalisch.

Kleinich. (red) Beim Frühlingskonzert des Gesangvereins Kleinich 1894 wurden die Sänger Helmut Tatsch, Herbert Bautz, Hermann Hammes, Günter Schößler und Herbert Ströher für 50 Jahre Treue zum Männerchor geehrt. Die Ehrung nahm der stellvertretende Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes, Dietmar Thömmes, vor. Den passenden Rahmen für die Würdigung dieser Sängerleistungen gestalteten neben dem Kleinicher Chor der Gesangverein 1872 Ober Kostenz und der Männergesangverein 1882 "Frohsinn" Hilscheid. Auch der 2006 gegründete Kinderchor des Gesangvereins Kleinich unter der Leitung von Elvira Jung erfreute die zahlreichen Gäste durch erfrischende und auch schwierige Liedbeiträge. Aber auch die übrigen Vereine glänzten mit ihren erquickenden Liedern, die das Publikum auf den Frühling einstimmten. Die gute Stimmung setzte sich auch nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung fort und so manches fröhliche Lied wurde von den Gästen gemeinsam angestimmt. Besonders die Sängerfreunde aus Hilscheid machten ihrem Vereinsnamen alle Ehre, in dem sie immer erfolgreich zum Mitsingen animierten.