CHORKONZERT

Südstaatenzauber an der Mosel: Ein Hauch von "Südstaaten-Flair" steht am Mittwoch, 7. Juli, um 20 Uhr, in der Pfarrkirche St. Briktius in Bernkastel-Kues beim Konzert des weltberühmten Chores "Texas Boys Choir" (USA) auf dem Programm.



Das im Jahr 1946 von George Bragg in Denton (Texas) gegründete Ensemble singt Werke europäischer und amerikanischer Komponisten. Festhaltend an der Tradition der Kirchenmusik, entwickelte das Ensemble in den vergangenen Jahren dennoch ein individuelles Konzept. Neben der Aufführung von sakralen Klängen präsentiert der Chor auch Volks- und Westernmusik. Karten: Geschäftsstelle der Moselfestwochen, Telefon 06531/3000, oder unter www.moselfestwochen.