1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Chorverband plant Projekt 2012 mit neuem Gesangsensemble

Chorverband plant Projekt 2012 mit neuem Gesangsensemble

Premiere nach zehn Jahren Pause: Der Kreis-Chor Bernkastel-Wittlich soll neu gebildet werden. Bereits für Oktober sind die ersten Proben geplant. Im November gibt es außerdem Informationen für alle Chorleiter zum Chorprojekt 2012.

Wittlich/Longkamp. Zu einer Informationsveranstaltung am Samstag, 12. November, 14 Uhr, lädt der Kreis-Chorverband insbesondere alle Chorleiter sowie die Vertreter der Mitgliedsvereine in die alte Schule nach Longkamp ein. Gastreferent ist Gerd Sackenheim, der als Regional-Chorleiter dem Musikausschuss des Chorverbands Rheinland-Pfalz angehört. Ferner wird zu aktuellen Themen informiert.
Kreis-Chorleiter Josef Thiesen wird die Gelegenheit wahrnehmen, weitere Informationen zum Chorprojekt 2012 zu geben. Dazu treffen sich die Chorleitungen und Vereinsvertreter der angemeldeten Chöre bereits um 13.30 Uhr am gleichen Ort.
Das Chorprojekt 2012 umfasst zwei Konzerte: Am 27. Oktober 2012 gibt es um 18 Uhr ein weltliches Konzert zum Thema Europa in der Wittlicher Kultur- und Tagungsstätte Synagoge.
Außerdem ist ein geistliches Konzert in der St.-Bernhard-Kirche in Wittlich geplant. Dort ist auch der Auftritt größerer Chorgruppen und die Mitwirkung von Instrumentalisten der Musikschule des Landkreises vorgesehen.
Es ist beabsichtigt, aus diesem Anlass - zehn Jahre nach seinem letzten musikalischen Einsatz - den Kreis-Chor Bernkastel-Wittlich wieder aufleben zu lassen. Der Chor steht allen offen, die Interesse am Singen haben, die Mitgliedschaft in einem Chor des Kreis-Chorverbandes ist nicht erforderlich. Ziel des Chors ist die Erarbeitung von Literatur, die in den meisten kleinen Chören üblicherweise nicht aufgeführt werden kann. red
Kreis-Chorleiter Josef Thiesen, der den Chor leiten wird, lädt alle interessierten Sänger zu einer ersten Schnupperprobe ein. Diese findet am Sonntag, 23. Oktober, um 14.30 Uhr im Jugendheim St. Bernhard, Wittlich, statt.