Chorverband zeichnet Sänger aus

Der Chorverband Rheinland-Pfalz hat Karl Josef Surges aus Altrich mit der Ehrennadel für besondere Verdienste ausgezeichnet. Präsident Karl Wolff überreichte die Auszeichnung anlässlich des Verbandstages in Saulheim.

Altrich/Saulheim. Karl Josef Surges engagiert sich seit vielen Jahren für den Chorgesang.
Seit 1995 gehört er ununterbrochen dem Vorstand des Kreis-Chorverbandes beziehungsweise des Sängerkreises Bernkastel-Wittlich an. Zunächst war er als Beisitzer und als stellvertretender Schatzmeister tätig. 2004 wählten ihn die Delegierten zum Schatzmeister.
Dieses Amt hat er seitdem inne. Dass die Belange des Chorgesangs für ihn einen hohen Stellenwert haben, wird auch deutlich durch seinen Einsatz in der Heimatgemeinde Altrich. Beim dortigen Männergesangverein gehört er seit 1985 bis heute dem Vorstand an.
In diese Zeit fällt auch die erfolgreiche Initiative zur Bildung des Projektchores "PiA" im Jahre 2002, der sich im Anschluss an die Projektphase neben dem Männerchor zu einer eigenen Chorgattung im Männergesangverein entwickelt hat. red