1. Region
  2. Mosel, Wittlich & Hunsrück

Vortrag: Christliche Frauen in Pakistan

Vortrag : Christliche Frauen in Pakistan

Carmen Jondral-Schuler, Trägerin der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz und Mitglied im Bundesvorstand der IGFM berichtet zum Gebetstag für verfolgte Christen der evangelischen Kirche in Deutschland am Sonntag, 25. Februar, um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche Mülheim über die Lage von christlichen Frauen und Kindern in Pakistan. Sie stellt das Hilfsprojekt „Voice” vor, in dem rechtlosen Frauen und Kindern in Pakistan geholfen wird. Für dieses Hilfsprojekt wird am 25. Februar in allen Gottesdiensten im Evangelischen Kirchenkreis Trier gesammelt.

Carmen Jondral-Schuler, Trägerin der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz und Mitglied im Bundesvorstand der IGFM berichtet zum Gebetstag für verfolgte Christen der evangelischen Kirche in Deutschland am Sonntag, 25. Februar, um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche Mülheim über die Lage von christlichen Frauen und Kindern in Pakistan. Sie stellt das Hilfsprojekt „Voice” vor, in dem rechtlosen Frauen und Kindern in Pakistan geholfen wird. Für dieses Hilfsprojekt wird am 25. Februar in allen Gottesdiensten im Evangelischen Kirchenkreis Trier gesammelt.

Gegenwärtig betreut „Voice“ in einem Heim rund 200 Mädchen und junge Frauen. Besonders dramatisch ist die Lage von christlichen Mädchen, deren Eltern gestorben, verschuldet oder mittellos sind. Viele von Ihnen werden in Pakistan zwangsverheiratet, versklavt oder zur Prostitution gezwungen. Sie werden von „Voice“ in Sicherheit gebracht.