Clever mit dem Bus fahren

Zeltingen-Rachtig. (red) Die "BusSchule" kommt am heutigen Mittwoch ab 8 Uhr in die Grundschule nach Zeltingen-Rachtig. Ziel des Projekts ist es, das richtige Verhalten im Bus zu erlernen. Die "BusSchule" gliedert sich in drei Blöcke: Lehrkräfte bereiten die Kinder vor.

Sie stellen Alltagsszenen im und am Bus nach und berichten über ihre Erfahrungen bei der Schülerbeförderung. Zum Praxisteil geht's dann ab zum Bus, der mit Trainer und Fahrer bereitsteht. Beim "Verhalten an der Bushaltestelle" lernen die Kinder unter anderem, warum sie einen gewissen Abstand von der Bordsteinkante einhalten müssen und in welchem Bereich sie der Busfahrer nicht sehen kann, weil sie im "toten Winkel`` stehen. Das Projekt ist ein Konzept der Unfallkasse Rheinland-Pfalz.